Düsseldorfer Symphoniker Spanien Tournee 2/2
  • Classical music composed by Robert Schumann Vom 12. bis 19. Juni 2011 tourten die Düsseldorfer Symphoniker mit GMD Andrey Boreyko durchs Baskenland. Insgesamt fünf Konzerte führten die Symphoniker nach San Sebastian (2 Konzerte), Pamplona, Vitoria und Bilbao. GMD Andrey Boreyko, der seit 2009/10 auch Principal Guest Conductor des Baskischen Nationalorchesters ist, hat diese seltene Begegnung zweier Orchester sowohl in Spanien als auch in Düsseldorf initiiert. Zeitgleich reiste das Baskische Nationalorchester nach Düsseldorf und spielte die Sternzeichen-Konzerte am 17., 19. und 20. Juni in der Tonhalle! Auf dem Programm der Symphoniker durfte Schumann natürlich nicht fehlen. Seine zweite Symphonie - zwischen Leidenschaft und Leichtigkeit schwebend - gleicht einem sinfonischen Geniestreich und trug den hervorragenden Ruf der Symphoniker ins traditionsreiche Baskenland. Als Solistin reiste die 23-jährige georgische Pianistin Khatia Buniatishvili mit den Symphonikern. Sie bewies bereits im Sternzeichen unter Boreyko, dass ihr warmes, elegisches Spiel im Bewusstsein des Klaviers als „schwärzestes Instrument" (Buniatishvili) sie für die tiefromantischen Klänge von Brahms Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur prädestiniert. Gerade hat sie ihre erste Aufnahme mit Werken von Liszt bei Sony Classical veröffentlicht, die überschwänglich von der Presse gelobt wurde. Düsseldorfer Symphoniker Andrey Boreyko, Leitung Khatia Buniatishvili, Klavier Robert Schumann: Symphonie Nr. 2 C-Dur op. 61 Johannes Brahms: Klavierkonzert Nr. 2

Related Videos

YesNo